Straßentheater pur
Witzig, Skurril, Ort-Spezifisch

Sei es die Spontaneität des Pigeon Chasers, die Poesie von Trash oder die Slapstick von Postal,
Shiva Grings verleiht jeder seiner Vorstellungen etwas Einzigartiges und Schönes.

Postal

Ein Postbote - so überladen mit Paketen, dass er kaum noch hinter dem Stapel zu sehen ist - kämpft mit einem Briefkasten, der kaum Platz für eine Postkarte bietet. Die Katastrophe ist vorprogrammiert!

Mit unterstützung von #takeaction, Germany

Mehr...

The Pigeon Chaser

Jede Aufführung ist für The Pigeon Chaser ein Abenteuer. Für seine Zuschauer natürlich auch. Denn er improvisiert und spielt auf subtile, unberechenbare und komische Art mit dem Augenblick. Jeder Ort, das Publikum, ja sogar zufällig anwesende Tauben werden in das Spiel mit einbezogen.

Aus dem Nichts etwas Einzigartiges entstehen lassen, das ist die große Kunst von The Pigeon Chaser. Dabei wird jede Aufführung ein Abenteuer. ‚Die Welt ist eine Bühne‘, sagt Shakespeare. Shiva Grings spielt mit ihr.

Mehr...

Trash

Trash ist ein freudiges Spiel mit der Welt in der wir leben. Mit ansteckender Naivität, spielt die Show mit dem Themen Müll und Armut.

Shiva Grings mischt die Spontanität von seiner Pigeon Chaser Show mit der Welt des Silent Clown und lässt dabei eine Restaurant Szene entstehen, in der fremdes Essen gegessen wird - von einem echten Gentleman, der seine Klamotten erst gar nicht selber trägt...

Mehr...

distrACTED

Drei Passanten ganz in weiss gekleidet, scheinen sich nicht auf das konzentrieren zu können, was sie eigentlich machen möchten; dauernd werden sie von ihrem Telefon unterbrochen - denn es gibt nichts Wichtigeres als ein Chat-Nachrichten-Smiley!

Mehr...

This is what we do for a living

Eine autobiographisch inspirierte Geschichtensammlung in englischer Sprache über Straßenkünstler*innen, Straßentheaterfestivals und die sonderbaren, verrückten und witzigen Momente die dieser ungewöhnliche Beruf bietet. Online bestellen: www.bod.de gekauft werden.

Für diejenigen die nicht warten können gibt es bereits einen fünfteiligen Podcast mit Ausschnitten aus dem Buch und Interviews mit anderen Künstler*innen.

Shiva Grings

Shiva Grings tourt seit 1998 als Künstler durch Europa und es hat ihn sogar schon bis nach, Brasilien, Russland und Neuseeland verschlagen. Er spielte unter anderem in das ViaThea (Deutschland), Linz Pflasterspektakel (Österreich), Tete-a-tete (Deutschland) Porsgrunn International Theatre Festival, (Norwegen), The Spraoi (Irland) , Ferrara (Italien), Titirimundi (Spanien) und viele weitere renominierte festivals.

SHIVA GRINGS: SCHAUSPIELER, CLOWN, REGISSEUR

Es sind umfassende Shows, die alles und jeden im Umkreis mit einbeziehen. Auf diese Weise bestätigt Shiva Grings das, was Shakespeare schon immer gesagt hat: „Die Welt ist eine Bühne“.

  • Der Regisseur

    Shiva Grings war sowohl bei „Creeping Carnival“ und "Transfiguro" als auch bei „Modo's Carnival“, Puppentheaterstücke von Anita Bertolami, als Regisseur tätig. Ebenso hat er bei der provokanten und experimentellen Kabarett-Show „Freude schenken“ von Peter Weyel Regie geführt. Alle Stücke sind auf Touren durch Europa zu sehen.

  • Der Lehrer

    Shiva Grings unterrichtet in den Bereichen Bühnenpräsenz, Clown, und Buffoon, sowohl für Anfänger als auch erfahrenere Künstler. An der Commedia School in Kopenhagen ausgebildet und in den Bereichen Theater und Improvisation weitergebildet, ist es ihm auf dieser Basis möglich, seine Schüler sicher zu geleiten und sie dazu zu bringen, sowohl die Welt um sich herum als auch sich selbst zu entdecken.

Kontakt und Booking

info[@]shivagrings.com

+49 175 321 2059